5.Spieltag: Bittere 5:0 Niederlage in Voerde, Zweite 3:3

Unsere erste Mannschaft musste eine bittere 5:0 (1:0) Niederlage in Voerde hinnehmen. In der ersten Halbzeit wurden zwei Foulelfmeter vergeben und der Gegner kassierte eine Rote Karten wegen Handspiels auf der Torlinie. Trotz Überlegenheit in der ersten Halbzeit, ging man mit einem 1:0 Rückstand in die Pause. In der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft nicht ansatzweise an die Leistung der ersten vier Spiele anknüpfen.  Voerde spielte mit langen Bällen schnell nach vorne und konnte das Ergebnis auf 5:0 hochschrauben. Ein rabenschwarzer tag für unsere Elf.

Die zweite konnte auf der Anlage vom SV Hamborn 9 gegen den den VfB Obermarxloh einen Auswärtspunkt für sich verbuchen. Torschützen waren Özkocoglu, Haberl und Heinrich.

3.Spieltag: Erste weiterhin siegreich, Zweite wieder sieglos

Beim ersten Härtetest konnte unsere 1.Mannschaft mit 5:3 (1:2) gegen RWS Lohberg II gewinnen. Gegen eine starke Lohberger Mannschaft, wurde in der 2.Halbzeit zwei Gänge hochgeschaltet und ein ungefährdeter Sieg eingefahren. Für Union trafen je zweimal Belghaus / Lorek und einmal Poot. Sonntag kommt es zum ersten Topspiel. Wir empfangen als Tabellenführer den Tabellenzweiten Walsum 09.

Auch im dritten Spiel blieb unsere 2.Mannschaft sieglos. Gegen DjK Lösort Meiderich III (9er) gab es eine knappe 4:3 (3:1) Niederlage. Torschützen waren Malina, Ehlers und Geisen.

2.Spieltag: Erste mit Auswärtssieg, Zweite verliert

Die Mannschaft von Dominik Voigt konnte einen völlig verdienten Sieg in Dinslaken einfahren. Gegen den SC Wacker Dinslaken gab es einen 5:3 (2:0) Sieg. Gleich dreifach traf Glomb und jeweils einmal Wegner und Poot. Der letztere, Jan Nicklas Poot ist Gleichzeit auch unser Neuzugang. Kurz vor Transferende konnte ihn das Trainerteam für ein Engagement beim MTV überzeugen.

Tags zuvor spielte unserer 2.Mannschaft beim SV Beeckerwerth II. Dort gab es leider eine 6:2 Niederlage. Für Union traf Malina und ein Spieler von Beeckerwerth (Eigentor).